Real Music

Banner-Yogana

Banner_smile_amazon_134x221

Gooding

Banner_RM1_134x221

BannerLisa_134x200

Video-Zibb

 
Konzerte
Real Music Konzert
Sa
31.08.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Pat-Reedy1_160x160_n
Pat Reedy and the Longtime Goners (USA)

Country Rock, Twang
Wenn man Pat Reedy das erste mal sieht und hört weiß man sofort: Das ist ein Guter! Bodenständig, ehrlich, handwerklich auf höchstem Niveau, einfach total passend für den Real Music Club. Pat Reedy kommt zusammen mit seiner Band The Longtime Goners und es ist schon jetzt klar, es kann nur ein super gutes Konzert werden!
Pat Reedy macht ehrliche Honky-Tonk-Musik für die moderne Welt, mischt Twang, Blue-Collar-Songwriting, Arbeiterstolz und unkonventionelle Hintergrundgeschichten in Alben wie z.B. das 2018er „That's All There Is“. Reedy schrieb viele Songs während der Pausen zu seiner Zeit als Bauarbeiter. Vielleicht klingen diese Songs - mit ihrem warmen, rauen Charme - deshalb anders als die aktuellen Country-Pop-Hits, die in Reedys Wahlheimat Nashville aufgenommen wurden. In einer Stadt voller Hollywood-Cowboys und Möchtegern-Outlaws ist Reedy der „Real Deal“, stärker beeinflusst von Künstlern, die während seiner Kindheit die Music Hallen füllten - darunter Dwight Yoakam, Mark Chesnutt und George Jones - als alles im heutigen Mainstream.

Support:
Roadstring Army

Akustik Rock Pop
Gitarren ein Holzsaxofon und Stimmen so rau wie das Kopfsteinpfalster von dem sie kommen. Der energiegeladene 4er aus drei Deutschen und einem gebürtigen US Amerikaner hat Bock mit einer etwas anderen Version des Akustik Rock/Pop mit euch zu rocken! Neben der reinen Musik besteht der bleibende Eindruck unserer Shows im Publikumskontakt. Wir spielen nicht für, sondern mit den Menschen die auf unsere Konzerte kommen und geben alles um aus einem herkömlichen Konzert eine Energie und Leidenschafts- geladene Performance zu machen. Ehrlicher, individueller, harmonischer Sound mit der richtigen Prise Straßenstaub. Markante, kräftige Stimmen mit Wiedererkennungswert.

Pat Reedy Parken Übernachten Essen ÖPNV
Pat-Reedy1_80x80_t
Real Music Konzert Highlight
Fr
13.09.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Paul Thorn
The Paul Thorn Band (USA)

Roots Rock
Hammer, Hammer, Hammer!!! Paul Thorn im Real Music Club - es werden noch Träume wahr. Hier erwartet den geneigten Real Music Club Besucher ein Konzert-Highlight der Extraklasse. Phantastischer Roots Rock präsentiert in einer lässig coolen Art mit den handwerklichen Fähigkeiten von Real Musicians, so in etwa erscheint Paul auf der Bühne. Bevor er seine Musiklaufbahn begann, war Paul Thorn eine Zeit lang Profiboxer und wurde durch einige Kämpfe in der gesamten USA bekannt. Zum Glück hat er erkannt, das seine wahre Berufung in der Musik liegt und hat der Musikwelt bereits 11 Alben hinterlassen. Sein neuestes Werk "Don’t Let the Devil Ride" sowie seine großen Hits wird er selbstverständlich im Club präsentieren.
Paul Thorn hat sich mit einer innovativen und eindrücklichen Karriere eine treue Fangemeinde geschaffen. Als Vertreter von Southern American Roots Music spricht er mit bluesig, rockig angehauchten Songs universelle Wahrheiten. Seine Fans lieben ihn für seine sarkastischen Ansagen und Songtexte. Paul Thorn ist viel mehr als nur eine musikalische Show!
Thorn stammt aus Tupelo, Mississippi, und bringt somit die vertraute Natur der Südstaaten mit, welche spätestens seit Elvis so manche Generationen begleitete. Seine Geschichte als Musiker geht weit zurück: Ende der 90er schaffte es Thorn zu einem Major Label, welches sein erstes Album veröffentlichte. Legenden wie Bonnie Raitt, Mark Knopfler, Sting und John Prine hiessen ihn willkommen, die Bühne mit ihnen zu teilen. Nichtsdestotrotz, Paul Thorn hat weitaus mehr als nur eine erfolgreiche Musikerkarriere vorzuweisen: Nachdem er jahrelang in einer Möbelfabrik geschuftet hatte, schaffte es das Multitalent ins national übertragene Fernsehen, als er den vierfachen Weltmeister Roberto Duran bei einem Boxkampf, wortwörtlich, schlug. Durch Auftritte in namhaften Fernsehsendungen wie Late Night with Conan O’Brien und Jimmy Kimmel Live, altbekannten Radiosendern wie NPR und Plätze auf den Billboard Top 100 und Americana Radio Charts ist Thorn vielen Musikern einen Schritt voraus.

Support:
Alice Drinks the Kool Aid (USA)

Rock, Blues

Paul Thorn Parken Übernachten Essen ÖPNV
Paul Thorn
Real Music Konzert Highlight
Sa
28.09.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
bonafide_120x160_n
Bonafide (SE)

ACHTUNG: Terminänderung! Der Konzerttermin ist vom 05.Oktober auf den 28. September vorverlegt worden!

Hard Rock, Rock'n'Roll
Die Hardrock-Sensation aus Schweden ist zurück mit neuer CD! Wer auf frischen unverbrauchten und ehrlichen Rock'n'Roll steht, der kommt an BONAFIDE nicht vorbei.
Mastermind von BONAFIDE aus Malmö ist Frontmann Pontus Snibb, Songwriter und begnadeter Gitarrist, der bereits eine bewegte Blues-Karriere vorzuweisen hat (u.a. mit Jason & The Scorchers, Charlie Musselwhite). Er hat über die Jahre etliche Alben auch unter seinem eigenen Namen veröffentlicht und sich damit fest in der Skandinavischen Blues-Szene etabliert. Als er Mikael Fässberg (Gitarre), Micke Nilsson (Bass) und Sticky Bomb (Drums) traf, war BONAFIDE geboren, mit dem Ziel das zu retten, was noch vom traditionellen, good old time Rock geblieben ist. Dies gelang bereits mit dem Debüt-Album eindrucksvoll und wurde mit der 2. CD "Something's Dripping" noch besser. Die musikalischen Mittel sind einfach, allerdings äußerst frisch, innovativ und effektiv. Eine neue Dimension des Hard Rock! Ein Muß für alle Fans von AC/DC, Airbourne, The Cult, The Answer, Twisted Sister, Van Halen, Guns N'Roses! Mittlerweile hat es die Band auf insgesamt sieben Veröffentlichungen gebracht: Fill Your Head With Rock (EP 2011), Ultimate Rebel (2012), Bombo (2013), Denim Devils (2015) und Flames (2017) sind allesamt kleine Meisterwerke des Hardrocks. Bandmitglied Michael Fässberg hat die Band 2014 verlassen und ist durch den Gitarristen Anders Rosell ersetzt worden.

BONAFIDE Parken Übernachten Essen ÖPNV
bonafide_80x120_t
Fällt leider aus!
Sa
26.10.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Systyr-Skin-nerd-2_120x139_n
Systyr Skin-nerd (USA)

The Queens of Southern Rock
The world’s ONLY all-female tribute to Lynyrd Skynyrd on tour!

Systyr Skin-nerd Parken Übernachten Essen ÖPNV
Systyr-Skin-nerd-2_80x93_t
Real Music Konzert
Sa
16.11.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Miles Nielsen
Miles Nielsen & The Rusted Hearts (USA)

Rock, Soul
Miles Nielsen, der Musiker aus Rockford, IL, schafft es seit fast einem Jahrzehnt die Leute immer wieder für sich zu gewinnen. Mit Musik, die sich von der Blütezeit des Western Rock bis zum 60er Jahre Soul inspirieren lässt, kreiert Miles Nielsen ein einzigartiges Musikerlebnis. Seine Einflüsse reichen von Otis Reddings klassischem Soul bis hin zu Jellyfishs Kult-Power Pop.
Fans von Tom Petty & The Heartbreakers und Ray Charles oder Liebhaber der Rockmusik mit grossartigen Harmonien und Text, die aber die Konstellation typischer Rockbands übersteigt, werden hier bestimmt nicht enttäuscht. Seit seinem Debut im Jahre 2009 sind die Rusted Hearts treu an seiner Seite. Nielsen stellt sich seitdem dauernd neuen Herausforderungen und erweitert seinen Sound zu einem breiteren, facettenreichen Unterfangen, das sogar Big Band-tüchtig ist. Dieser starke Wille und die tiefe Leidenschaft stammen wohl aus Nielsens Vergangenheit, wo er schon immer mit der Magie des Classic Rocks konfrontiert war. Als Sohn des Cheap Trick Leadgitarristen Rick Nielsen hat er Rockmusik immer hautnah erlebt.

Miles Nielsen Parken Übernachten Essen ÖPNV
Miles Nielsen
Real Music Party
Di
31.12.
Einlass: 19:00
sylvester_626x957_120x183_n
Silvesterveranstaltung

Wir lassen´s wieder krachen und wollen es jetzt schon wissen!!!

Sichere dir jetzt Dein Ticket zum Frübucher- Preis !

 

.... nähere Info´s folgen später ...

Frühbucher - Ticket Parken Übernachten Essen ÖPNV
sylvester_626x957_80x122_t
Real Music Konzert
Fr
06.03.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Lynne-Hanson
Lynne Hanson & The Good Intentions (CA)

Roots Rock, Singer/Songwriter

Lynne Hanson Parken Übernachten Essen ÖPNV
Lynne-Hanson
Real Music Konzert
Sa
18.04.
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
The Tip
The Tip (USA)

Hard Rock, Glam Rock, Rock 'n' Roll
Da kommt eine ganz verrückte Rock 'n' Roll Truppe auf uns zu. Sleazy, bluesy, greasy: gestatten, THE TIP! Die Band mit dem verwechslungsreichen Namen "The Tip" kommt aus Nashville, Tennessee (USA) und spielt ganz eigenen Hard Rock mit viel Glam Rock Einflüssen, auf jeden Fall gut abgehenden Rock 'n' Roll mit einem sehr hohen Spaßfaktor, also genau richtig für uns. Viele ihrer Titel haben Ohrwurmcharakter und sind natürlich hervorragend geeignet, um sich mal so richtig gehen zu lassen und auszutoben.

Lange Nächte, heiße Licks und die ungezügelte Energie der Band sind genau der Stoff, aus dem Rock’n’Roll-Träume gemacht sind! Seitdem The Tip 2014 das Licht der Welt erblickte, befinden sich Frontmann Benny Carl, Schlagzeuger Dixie Carl, Gitarrist Ricky Dover Jr. und der 2015 dazu gekommene Bassist Robert Bote auf der Überholspur. Hungrig schlossen sich die Jungs mehrere Tage und Nächte ein, um die erste EP “Killing It Wasted” aufzunehmen. Einige Konzerte später folgte im Sommer 2015 bereits das selbstbetitelte Debüt, gefolgt von Live- Belagerungen der West Coast, East Coast und des mittleren Westens der USA. Diese Attitüde gepaart mit ihrer explosiven Mischung aus Blues-injizierten und dreckigen Sleaze Rock- Sounds brachte The Tip schnell viel Aufmerksamkeit ein. Unter anderem wurden sie als Support für Rock- Instanzen wie Buckcherry, The Darkness, Sebastian Bach, The Last Vegas oder Geoff Tate’s Operation: Mindcrime engagiert. 2017 machen sich The Tip nun auf, auch den deutschen Markt mit süchtig machenden Songs wie “Rock N Roll Heaven”, “Can You Smell The Money” oder “Get The Fuck Out” zu erobern.

Support:
T.G. Copperfield & The Electric Band

Rock 'n' Roll
Tilo George (T.G.) Copperfield, Songwriter von 3 Dayz Whizkey und umtriebiger Rock and Roller hat im Februar sein fünftes Soloalbum „Magnolia” veröffentlicht und wird von Kritikerlob derzeit nur so überschüttet. Dabei schüttelt er mit cooler Lässigkeit zeitlose Songs auf internationalem Niveau aus dem Ärmel. Für Fans von Americana, Rock and Roll und bluesbasiertem Songwriting mehr als ein Geheimtipp. Nicht umsonst hat sich T.G. bereits die Bühne geteilt mit Acts wie John Lee Hooker Jr., Henrik Freischlader, Vdelli, No Sinner, Pat Travers, uvm. Als Dauergast in der Classic Rock Sendung von Bayern 1 und vielen anderen Radiosendern vom Deutschlandfunk bis zur Rock Antenne hat sich T.G. schon einen sehr guten Namen gemacht. Seine Electric Band glänzt mit Hammond Orgel, hohem Improvisationstalent und ungezügelter Spielfreude. Mit “Crank it up in Nashville” veröffentlicht er 2019 schon sein sechstes Soloalbum, welches, er mit renommierten Musikern aus Nashville direkt in Music City aufgenommen hat. Keine Countryplatte, sondern Rock! Unter anderem mit Accept-Drummer Christopher Williams am Schlagzeug.

The Tip Parken Übernachten Essen ÖPNV
The Tip
 

Kontakt

Bannner_App_2_134x320

banner_bilderarchiv_137x178

Gutschein

 
© Copyright 2014 - Real Music
Bild [n] von [m]